Sonntag, 23. Oktober 2016

Mit Blockflöten gegen den Islam

Auf einem Sonderparteitag der Union in MV sagte Merkel, dass sie wisse, dass es Sorgen vor dem Islam gäbe. Es liege aber an den Bürgern, diese Sorgen auch mit Pflege christlicher Traditionen zu begegnen und sie empfahl, jemanden zu suchen, der noch Blockflöte spielen könne, um gemeinsam mit Freunden und Familie Weihnachtslieder zu singen. Frei nach dem Motto: „Unsere Freiheit wird jetzt auch unter dem Tannenbaum verteidigt“. Und das Parteivolk lachte und applaudierte. 
Die Frau ist eine innenpolitische Katastrophe. 
In der gleichen Veranstaltung bezeichnete Merkel die AfD als Partei der „Nein-Sager“, während die CDU eine Partei sei, die Lösungen anbiete. Mir kommt die CDU eher als Partei der „Ja-Sager“ vor.
>>> DIE WELT Blockflöten...

Keine Kommentare: