Mittwoch, 27. Januar 2016

500 Euro-Scheine ?

Unter dieser Überschrift erschien am 14.01.2016 eine DPA-Nach- richt, die von vielen Printmedien unkommentiert übernommen wurde  und die u.a. enthielt:
„Fast ausschließlich Männer war- ten  hier, darunter Dutzende iraki- sche Flüchtlinge. Ein Mitarbeiter der Iraki-Airways schlängelte sich hektisch zwischen den Menschen durch. Immer wieder reichen ihm Männer 500-Euro-Scheine. Sie kaufen sich auf den letzten Drücker ihre Tickets für die Rück- kehr in ihre Heimat – für 295 Euro“.
Seit wann erhalten irakische Flüchtlinge ihr Taschengeld in 500-Euro-Scheinen ???

Keine Kommentare: