Sonntag, 26. Oktober 2014

Nicht zu fassen

Eine Partei, die überwiegend von ehemaligen CDU-Mitgliedern gegründet wurde, wird vom Medien-Mainstream in die Nähe des Faschismus´ gerückt und eine Partei mit ehemaligen und aktiven Kommunisten wird als Bereicherung der demokratischen Vielfalt gepriesen.

Keine Kommentare: